Aktuelles


Neue Filme sind im Café Pusteblume erhältlich



Anlässlich der Uraufführung des neuen Wiebelskircher Films hatte der Heimat- und Kulturverein (HuK) den Film auch zum Verkauf angeboten und fast jeder Besucher im Kulturhaus wollte eine Ausfertigung haben. Ergebnis: Noch am gleichen Abend war der gesamte Bestand ausverkauft. Jetzt hat der HuK weitere Filme erhalten und die können ab sofort im Café Pusteblume gekauft werden. Auch der Wiebelskircher Obstbrand, der eigens für den HuK abgefüllt wird, ist wieder vorhanden. Zusätzlich bietet der HuK auch die früheren Heimatfilme in überarbeiteter Fassung zum Verkauf an.




Es gibt einen neuen Heimatfilm über Wiebelskirchen. Die Dokumentation mit dem Titel „1250 Jahre Wiebelskirchen“ wurde vom Heimat- und Kulturverein (HuK) in Auftrag gegeben und von dem saarländischen Filmemacher Christian Schappert hergestellt. Die inhaltlichen Themen hat der HuK vorgegeben. Der Film dauert etwa 90 Minuten und spannt einen Bogen von den Erkenntnissen über die Geschichte des Ortes bis in die Gegenwart. Er enthält viele interessante Bilddokumente und daneben kommen mehrere Personen aus dem aktuellen Zeitgeschehen in Interviews zu Wort. Am Donnerstag, 8. November, wird der Film um 18.30 Uhr im Kulturhaus erstmals für die Bevölkerung aufgeführt. Dann besteht auch die Möglichkeit, den Film als DVD zum Preis von 12,50 Euro zu kaufen. Wer dazu noch eine Wiebelskircher Gedenkmünze haben will, bezahlt 15 Euro und mit der neuen Geschenkflasche des HuK mit einem Wiebelskircher Obstschnaps aus der Brennerei Enderlein kostet das ganze Paket 20 Euro.




Bild "Cover_Heimatfilm_skal.jpg"

























| moziloCMS 1.11.2 | Sitemap | Letzte Änderung: Dorffest (08.07.2019, 09:36:19) |